Uhrenbilder

Hier finden Sie eine Auswahl von verschiedenen Uhrenbildern.
Dabei handelt es sich ausschliesslich um uhren aus sumiswald

Pendulen

Jakob Zaugg (1760 – 1814) war der erste, der Ende des 18. Jahrhunderts in Sumiswald Pendulen produziert hat. Die Formen der Pendulen waren denjenigen aus Neuenburg sehr ähnlich. Die Gehäuse wurden lokal gefertigt und die Uhrwerke wurden aus dem Jura bezogen. Die Familie Leuenberger folgte auf Jakob Zaugg und sie betrieb in Sumiswald die Uhrenfabrik von 1824 bis 1891.

Klicken Sie auf ein Bild, um es zu vergrössern (und um das Karussell zu starten).

Kastenuhren/Postuhren/Stationsuhren

Diese Uhren sind – neben den Pendulen – diejenigen, welche man noch öfters antrifft. Sie wurden mehrheitlich für die Telegrafen-, Post- und Bahnhofsbüros in grosser Stückzahl hergestellt. Die Uhren haben ein relativ einfaches, aber zuverlässiges Uhrwerk, einige wenige auch mit Schlagwerk. Das Gehäuse ist meistens aus Eichenholz und unterscheidet sich meist im unterschiedlichen Aufsatz.

Regulatoren / Sekundenpendeluhren

Sekundenpendeluhren bzw. Präzisionsregulatoren wurden meist in Poststellen oder an Bahnhöfen eingesetzt. Die Präzisionsuhren verfügen entweder über einen Federantrieb oder werden durch ein Gewicht angetrieben. Einige der Uhren verfügen auch über ein Schlagwerk. Diese Uhren wurden von den Leuenbergers ab 1848 gebaut. Auf Kundenwunsch wurden einige dieser Uhren mit einer dekorativen Tapete ausgekleidet. Die Ganggenauigkeit kann bis auf +/- 10 Sekunden/Woche eingestellt werden.

Grosse Uhren / Diverses

In dieser Bildergalerie finden Sie verschiedene andere Uhren, die durch ihre imposante Grösse auffallen. Einige dieser Uhren lehnen sich in ihrer Form den Uhren aus Deutschland an, die zu dieser Zeit in grossen Mengen in die Schweiz eingeführt wurden und es den Uhrmachern in Sumiswald sehr schwer gemacht haben. Weitere Uhren in dieser Sektion wurden als Steueruhren (Mutteruhren) für das Ansteuern von Uhren ohne eigenes Uhrwerk (z.B. in Schulen) verwendet.

Dieses sehr lesenswerte Buch vermittelt einen guten Überblick über die Geschichte der Uhrmacher in Sumiswald. 

Mit der Zeit durch die Jahrhunderte

BISCHOF SCHERER Ursula
Sumiswald und seine Uhrmacher.
Die Publikation erzählt die Geschicht der Sumiswalder Uhrmacher.
Moser-Baer 2007 (1995)
178 Seiten/deutsch